Klage vor dem Landgericht in Aschaffenburg wegen Falschbehauptung gegen die Kassenwartin von Mainmusical e.V. (Vereinssitz)

Gegendarstellung: Frank Richard Nettekoven – Vorstand der Yubfamilie e.V. und Mitglied im DVJP Deutscher Verband der Pressejournalisten #23330

Außerdem hat die Kassenwartin von Mainmusical e.V. Frau Christine Sayler-Keim, eine Seminarkundin der Yubfamilie e.V. – die vorgetäuscht hat eine Schmerztherapeutin zu sein, durch ihre Falschbehauptung nachweisbar eine Geschäftsschädigung getätigt.  Der Ehemann Wolfgang Keim, hat in einer schriftlichen Aussage bestätigt, dass Frau Silvia Zahner davon berichtet habe, dass sie vom Vorstand angeblich sexuell belästigt worden sein will. Neben einer zivilrechtlichen Verfahren läuft gegen die Kassenwartin von Mainmusical ein Ermittlungverfahren. Weil es nicht sein darf, dass unser gemeinnütziger Verein durch gemeingefährliche Lügen, einen anderen Vereins so dermaßen in den Verruf zu bringen und somit in seiner Existenz bedroht wird, gehört dieser Fall an die Öffentlichkeit. Rufmord durch Franz Xavier Häderer. dem Gesellschafter der Renofloor GmbH. Um diese Bildzeitungreife Geschichte besser verstehen zu können, ist es wichtig zu verstehen, dass Herr Häderer über 20 Jahren in der Sekte Universelles Leben lebte und gearbeitet hat. Frau Zahner hatte laut eigenen Angaben Bettina Hofmann gegenüber geäußert, dass sie aufgrund einer Privatinsolvenz gar kein Geld habe um auf Teneriffa zu überwintern, so dass sie gezwungen ist nach dem Konzept von Work and Travel zu verreisen. Wohnen gegen Arbeit und Gefälligkeiten. So hat es sich ergeben, das die Kassenwartin von Mainmusical dem Eigentümer der Finca Tres Palmeras auf Teneriffa einen Gefallen tun sollte, der sich mit drei Damen Bekanntschaften verstrickt hat, weswegen die Ehefrau die Scheidung eingereicht hat. Frau Zahner hat als Beklagte vor dem Landgericht gesagt, dass Franz Häderer ein Choleriker ist, vor dem sie Angst hat. So kam es, dass sie aus einer Abhängigkeit heraus Herrn Häderer einen gefallen getan hat, damit Frank Nettekoven seine Ferienwohnung verliert, um seiner Haushälterin Frau Tanja Budnick, diese Wohnung zu beschaffen. Mithilfe der Kassenwartin von Mainmusical e.V.  und Franz Häderer regelrecht erpresst. Entweder der Vorstand der Yubfamilie zieht aus, oder Frau Zahner werde Strafanzeige, wegen sexueller Belästigungen stellen, um eine fingierte Druckkündigung zu erzwingen.  Frau Zahner hatte durch die Abmahnung meines Rechtsanwaltes und einer gerichtlichen Güteverhandlung die Chance, ihre Falschbehauptungen zu unterlassen. Dies hat sie bis zum heutigen Tage nicht getan. Deshalb wird der Fall nun vor der spanischen und deutschen Justiz in öffentlichen Gerichtsverhandlungen geklärt werden und sehe ich mich gezwungen zum Schutze unseres Vereins und meiner Grundrechte alle Beweise wie es wirklich war, offenzulegen. Das hat Frau Zahner zu verantworten.  Es geht um die Sektengruppe „Freunde des Lichts“ auf Teneriffa, die mein Vermieter Franz Häderer leitete. Franz Häderer lebte und arbeitete 20 Jahre in der Sekte Universelles Leben. was seine Spuren hinterlassen hat. Frau Häderer hatte mir erzält, dass ihr Mann bei Universelles Leben abgwählt wurde womit er nie fertig geworden ist. Deshalb hat er auf Teneriffa eine neue Gruppe nach dem Vorbild von UL gegründet. Diese spirituelle Gesprächskreis war Finanzinteressenlos. Sie diente laut Aussage der Noch Ehefrau, in erster Linie um Frauen kennenzulernen. Noch sagte Frau Häderer, es tue ihr um jede einzelne Frau leid, die in seine Fänge gerät.

Mein Name ist Frank Nettekoven. Ich bin vertretungsberechtigter Vorstand der Yubfamilie e.V. Meine Freundin Bettina Hofmann ist die Vereinsgründerin mit der ich seit 7. Jahre zusammenlebe. Ich bin Vater einer 27. Jährigen, die im Lehramt verbeamtet ist. Niemand in meiner Familie ist jemals kriminell gewesen oder hat durch eine Privatinsolvenz Gläubiger geschädigt. Im Sommer 2017 hat unser Verein ein Seminar im Gesundheitsbereich durchgeführt. Aufgrund schlechter Erfahrungen unserer Seminarteilnehmerin Frau Christine Sayler habe ich bewusst keine weibliche Teilnehmerin auf der benachbarten Finca Tres Palmeras untergebracht, sondern nur einen männlichen Teilnehmer. Frau Sayler Keim über Franz Häderer Im September 2017 berichtete mir der Finca Besitzer Franz Xavier Häderer, das ihm seine Ehefrau Christine Häderer den Geldhahn aus ihrer gemeinsamen Firma der Renofloor GmbH abgedreht hat, um ihn damit zu nötigen, dass er die gemeinsame Finca auf Teneriffa verkaufen soll. So hat es sich ergeben, dass ich mit meinem damaligen Freund Franz Häderer einen mündlichen Mietvertrag über die kleine Guanchenstube mit Außenküche und WC zum Freundschaftspreis von 250 € vom 01. Dezember 2017 bis 28. Mai 2018 angemietet habe. Ich konnte nicht ahnen, was auf dieser Finca abging. Die Hausangestellte Tanja Budnick, Monja Sara und Frau Zahner gaben sich abwechselnd die Klinke in die Hand. Sobald eine Dame weg war zog schon die Nächste wieder ein. Vor allem das Bäumchen Wechsel Dich zwischen Tanja Budnick, Monja Sara und Frau Zahner war Anfang lustig, später nicht mehr. Mittlerweile sind Zwei Gerichte mit diesem Fall beschäftigt. Wer in diesem Fall eine Logik sucht wird sich mühsam einlesen müssen. Das einzige was das Ganze annähernd erklären kann ist die 20. Jährige Sektenzugehörigkeit bei Universelles Leben in Würzburg. Dies Form von Gruppentreffen wurde von FranzHäderer auf Teneriffa mit dem Namen „Freunde des Lichts fortgesetzt. Christine Häderer hat mit meiner Hilfe erreicht, dass diese Finanzinteressenslose  Gruppentreffen zum Wohle der Frauen unterbunden wurden.

Nun zu den Falschbehauptungen von Frau Zahner Die Kassenwartin Silvia Zahner  von Mainmusical e.V. will angeblich vom Vorstand der Yubfamilie e.V.sexuell belästigt worden sein. Da Frau Zahner hat ihre Visitenkarte an meine Lebensgefährtin Bettina Hoffmann überreicht. Darauf ist die Anschrift des Vereinshauptsitzes angegeben. Somit wird meine Person und unser „Gemeinnütziger Verein“ durch ein Mitglied von Mainmusical e.V. geschädigt. Bedingt durch das Scheitern der gerichtlichen Güteverhandlung vom 13.02.2019 vor dem Landgericht in Aschaffenburg, weil Frau Zahner trotz Empfehlung der Richterin eine Vergleich zu schließen, bei ihren Falschbehauptungen bleibt. Somit zwingt mich Frau Zahner zu einer Richtigstellung aller Lügen. Durch Frau Zahners gemeingefährliche Falschbehauptungen und Rufmord ist mit persönlich und unserem gemeinnützigen Verein www.yub-familie.de ein Schaden von mehr als 15.000 € entstanden, Tendenz steigend. Auf Teneriffa gehörten Tanja Budnick, Monja Sara, Bettina Hofmann, Eheleute Christine Sayler-Keim meine Person zu Franz Häderers Spiritueller Gruppe „Freunde des Lichts“ auf der Finca 3. Palmeras MitgliederRundschreiben.PDF Schaden durch Frau Zahner 10.216 € Rechtanwaltskosten Teneriffa 2300 € Ersatzunterkunft Feb – Mai      1800 € Imageschaden für unseren Verein Summe X € Diese Voicemail von Frau Sayler Keim habe ich am 3. Januar 2017 erhalten. Meine Nachmieterin Tanja Budnick hat zu dieser Zeit als angebliche Hausangestellte die Vermietungen koordiniert. Mein Ferienzimmer wurde innerhalb meines Zeitmietvertrage, der bis Ende Mai gehen sollte, schon als frei und vermietbar angeboten. Das war der Anfang aller Schikanen, die später folgten.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Mithilfe von Frau Zahner konnte mein Vermieter für seine Hausangestellte Tanja Budnick, meine Ferienwohnung frei bekommen. Dafür hat er ständig nach neuen Gründen gesucht. „Diebstahlt seiner Schokolade, Gasflaschen, durchsuchen seiner Privaträume, angebliche Verleumdungen – als meine Vermieterin seine Noch Ehefrau auf meiner Seite war – griff Franz Häderer zu härteren Bandagen und ist mit Frau Zahner zur Anwältin Grace Armstrong gefahren, um mit dem fingierten Vorwurf einer angeblich sexuellen Belästigung – eine Druckkündigung zu erzwingen. Monja Sara hatte eine ähnliches Vergnügen. Er denkt sich ständig Dinge aus…. Willkürliche, fingierte MIetkündigung per whatsapp meines Vermieters Häderer [16:53, 10.2.2018,] Franz: Hallo Frank, deine Miete endet am 28. FEBRUAR [16:57, 10.2.2018] Franz: Deine Verleumdungen werden von mir nicht akzeptiert. Teile mir bitte mit ob Du die Emdreinigung durch die Candy machen lassen willst…(Kommentar: Nach erfolglosen Beschuldigungen des Diebstahls, Durchwühlen von Privaträumen, probierte er es mit Verleumdungen. Als das nicht wirkte, musste Frau Zahner helfen – das sind Mobbingmethoden wie sie in Sekten praktiziert werden Kommentarende)  Er wollte die Unterkunft für seine Hausangestellte Tanja Budnick räumen. Franz Häderer (Gesellschafter der Renofloor GmbH) sagte mir wie im Wahn, nach seinem Altglas Wurf in mein Apartment, dass ich Neuen Zeit – im Reich Gottes im Steinbruch ohne Hilfsmittel arbeiten werde. Frau Zahner lachte vom Küchenfenster aus unterhalb der Dachterrasse. Sie hat Bettina Hofmann persönlich erzählt, dass sie bald die neue Hausherrin auf der Finca ist. Aufgrund von Zimmerproblemen musste Frau Zahner wegen Monja Sara nach Hause fliegen (Zeugin: Bettina Hofmann) als Monja Sara dann wegen Geldstreitigkeiten und Bedrängnis, im Januar 2018 die Finca 3 Palmeras verlassen musste, hat Franz Häderer als Zeichen der Entschuldigung die erneute Flugreise nach Teneriffa von Frau Zahner bezahlt hat. Frau Zahner wird für diesen Flug garantiert keine eigene Quittung vorweisen können. Es ist sehr ungewöhnlich, dass Ferienhausbesitzer ihren Urlaubsgästen die Anreise bezahlen. Eine lüge ersetzt die nächste Lüge. Zeugenaussage Elke Peer.PDFBeweise für Repressalienn.PDFNachmieterin.PDF   Das denkt die Noch Ehefrau über Franz Häderer. Frau Zahner hat ihn vor dem LG AB als Choleriker bezeichnet Quelle: WhatsApp Voicemail vom 13. Februar 2018.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.

Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Die Noch Ehefrau hatte sehr gute Gründe sich wegen immer wiederkehrende Frauen Geschichten und wahnhaften Einbildungen von Franz Häderer scheiden zu lassen. Ich musste aus Angst vor meinem wahnsinnigen Vermieter, ein ehemaliger Amateurboxer, aus Angst von Altglas getroffen zu werden auf die Dachterrasse fliehen. Als Herr Häderer die Zeugin Elke Peer bemerkte, ließ er von seinem Psychoterror ab. Meine Erfahrungen sind so. wie ihn Sektenaussteiger bei Universelles Leben erlebt haben ab. Aussteiger sprachen von einem „Klima der Angst und des Terrors“ in der „Bundgemeinde“. Wir hatten in unserer Gruppe auch einen bekennenden Reichsbürger namens Bernd Theophil. Mitte Dezember 2017 hatte ich eine Unterhaltung mit Bernd Theophil und Franz Häderer. Franz Häderer hatte uns einen Vortrag gehalten, den er öfter bei Universelles Leben gehalten hat. Es ging über den Christusstaat und das tausendjährige Reich. Franz hat vor der Weltherrschaft der Illuminaten gewarnt und das „Die Juden“ unseren Heiland umgebracht hätten, sagte Franz mit voller Überzeugungskraft. Auch hat Franz stolz davon berichtet, dass sie auf seinem Betriebsgelände der Firma Renofloor GmbH Flüchtlinge aufgenommen haben und dafür gutes Geld kassieren. Ich habe nur im Spaß erzählt, dass braune politische Ansichten und das Unterstützen von Merkels Flüchtlingspolitik schon widersprüchlich und Opportunistisch klingen. Franz ebenfalls im spaß8gen Ton zu Bernd Theophil gesagt, Bernd sollte mir mal erklären, wie es im Dritten Reich Querulanten ergangen sei. Das fand ich befremdlich. Ende Dezember als der DVAG Vermögensberater Wolfgang Keim dabei war, ging es um das Thema Steuern sparen. Herr Keim sagte zu Franz Häderer, dass er als Vermögensberater viel dazu beitragen kann, dass dieses System, nicht mehr Steuern bekommen soll wie nötig. Franz Häderer hat Wolfgang Keim mit dem Buch „Erziehung unter der Nazidiktatur“ aufgezogen. Herr Keim sagte, das es nicht sein Buch wäre. Ob das stimmt weiß ich nicht. Auf jeden Fall ging es bei jedem Treffen um Universelles Leben und Geld. Staat ohne Steuern.PDFGalaktischerKodex.PDFE-Mail von BerndTheophil.PDF Der Vermögensberater Wolfgang Keim hat Franz Häderer den Tipp gegeben, dass ihm die Feriengäste ElkePeer und ihr Lebensgefährte die Miete an Monja Sara überweisen sollte. Die Eheleute Sayler Keim kennen Elke Peer und ihren Partner persönlich. Nur weil Frau Peer dachte Monja Sara sei die Tochter von Herrn Häderer hat sie dies aus Naivität überwiesen. Diesen Fall habe ich zumindest den zuständigen Steuerfahndungen gemeldet. Was Herr Keim „Steuersparmodelle nannte, hat seine Ehefrau beim Namen genannt.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.

Am 14. Februar 2018 beauftragte Frau Zahner gemeinsam mit dem Gruppenleiter der Sekte „Freunde des Lichts“ Franz Häderer, die kanarische Rechtsanwältin Grace Armstrong, um mir mein Apartment für Frau Budnick zu kündigen, und meine Person zu stigmatisieren und meinen guten Ruf zu vernichten, sowie für den Verlust meines Beschäftigungsverhältnis herbeizuführen. Woher soll der der Geschäftsführer der Brain Light GmbH wissen, dass dies ein boshafte Falschaussage ist. Neben der Versendung der Grace Armstrong an meinen Arbeitgeber, war das die von mir beklagte Frau Zahner Frau Armstrong aufgesucht haben, obwohl sie wussten, das Frau Armstrong eigentlich meine Anwältin auf Teneriffa ist. Beweis.pdf Das wusste mein Vermieter Franz Häderer nachweisbar seit Dezember 2017 ganz genau, als ich ihm den Gerichtstermin im Fall Stephanie Schanz mitgeteilt habe, weil seine Hausangestellte Tanja Budnick, eine Freundin der von mir Beklagten Frau Stephanie Schanz ist. In dieser Rechtsberatung habe ich mich darüber informiert, wie ich am Besten gegen Verleumder auf Teneriffa wehren kann. Wir kamen zu dem Ergebnis, das ich sowas am Besten in Deutschland kläre. Das habe ich dann auch so gemacht. Urteil Stephanie Schanz vor dem Landgericht in Mönchengladbach. Monja Sara hat mir via WhatsApp mitgeteilt, dass Franz Häderer, Frau Zahner und Stephanie Schanz zusammen gebracht hat. Anschließend hat Herr Häderer gemeinsam mit Silvia Zahner – die unbequeme Zeugin Monja Sara aufgesucht und von Frau Zahner hat beschimpfen und unter Druck setzen lassen. wie es in Sekten üblich ist, das der Gruppenleiter sowas nicht selber machen muss. Frau Zahner hat vor dem Landgericht Aschaffenburg am 13.02.2019 erneut gelogen. Sie würde Frau Monja Sara nicht kennen. Hauptzeuge Rechtsanwalt Dr. Lucas Brost Frau Zahner kennt Monja Sara nachweisbar und verschwiegt eine wichtige Person, die in der Sekte Freunde des Lichts eine geschädigte des Gruppenleiters Franz Häderers ist. [10:34, 15.5.2019] Monja Sara: Ja. Ich hab die Silvia zahner kennengelernt. (via whatsapp 0176 2130xxxx [11:51, 12.2.2018] Monja Sara: Ja. Der Schal ist beim franz. Hab Sylvia kennengelernt. Wir haben uns heute nochmal getroffen.. [11:52, 12.2.2018] Monja Sara: Sie hat mich beschimpft. >>>Kommentar: Frau Zahner wurde von Herrn Häderer instrumentalisiert Frau Sara einzuschüchtern. Das hat Herr Häderer auch bei Bettina Hofmann und mir getan. Ein jeder Sekte werden unliebsame Mitglieder eingeschüchtert. Gab es denn Gründe für eine Einschüchterung? Antwort JA 19:45, 23.2.2018] Monja Sara: Aber ich kann doch nicht 3 Wochen später mit sowas kommen! [19:46, 23.2.2018] Monja Sara: Und was hab ich davon wenn ich erzähle er hat mich fast vergewaltigt? Meine Buchempfehlung zu dieser Art gemeingefährlicher Bösartigkeit: Die Masken der NiedertrachtHiermit nehme ich zu Frau Zahners Beschuldigungen öffentlich Stellung:

Originalfassung_EMail von Anwälting GraceArmstrong und Kemmentar von Christine Häderer.PDF Am 14.02.2018 12:25 schrieb Grace Armstrong (Kommentar: Das war der Tag an dem meine Vermieterin ihrem Noch Ehemann Herrn Häderer die Scheidungspapiere zugestellt hat) Anfang: >> Übersetzung der gestrigen Email >>>> Sehr geehrter Herr Nettekoven >>> hiermit möchte ich Ihnen mitteilen, dass heute Morgen *Herr Franz Häderer Eigentümer des Beherbergungsbetriebs „Finca 3 Palmeras“ und sein Gast > *Frau* *Silvia Zahner*  in meiner Kanzlei waren, um mir die unhaltbaren > Situation zu schildern, die ihr Verhalten auf der Finca verursacht, dadurch > dass Sie die *dort wohnenden* weiblichen Gäste (Kommentar: Zu diesem Zeitpunkt wohnten nur Frau Zahner, Frau Peer und Bettina Hofmann auf der Finca) Kommentarende: Fortsetzung ständig mit einschüchternden > Bemerkungen und Ausdrücken sexuellen Inhalts mit chauvinistischen Akzenten > belästigen* unter anderen die vorgenannte Frau Zahner sowie auch Tanja Budnick, die sich deswegen bereits gezwungen sah, das Haus zu verlassen und > ihre Stelle als Verantwortliche für den Haushalt des Betriebes > niederzulegen, und nicht mehr zur Arbeit zu erscheinen Kommentar: Beweisführung Falschbehauptung Frau Budnick war keine Hausangestellte und hat auch nie behauptet sexuell belästigt worden zu sein – Sie hatte nur Interesse an meiner billigen Unterkunft)  1.Beweis E-Mail  2Beweis Nachmieterin Fortsetzung>>>Dieses Verhalten ist, zum einen gemäß der spanischen Gesetzgebung > strafrechtlich relevant und bedeutet zum einen nicht nur eine finanzielle Schädigung des Betriebes durch die Stornierungen der Unterkünfte der durch Sie auf diese Art belästigten Gäste  (Kommentar: Das kann nicht sein. Es existieren nur Zwei offizielle Ferienwohneinheiten 1. Die Guanchenstube in der ich wohnte und  2. Die Ferienwohnung in der Elke Peer und ihr Lebensgefährte, ein Penisionierter Polizeibeamter wohnten, Frau Zahner wohnte in Herr Häderer Privaträume. Es wurde niemand belästigt Zeugenaussage Elke Peer.PDF >>>Kommentarende Fortsetzung>>> sondern auch einen Imageschaden des gesamten Betriebes. (Kommentar: Nur Durch die Falschbehauptungen von Frau  Zahner entstand ein Imageschaden für unseren Verein) Dazu kommt wie Herr Häderer mir berichtete, dass *Sie ohne Erlaubnis mehrfach**  *in Zonen > und Räumlichkeiten eingedrungen sind, die nur dem Personal des Betriebes > zugänglich sind; (Kommentar: Das klingt nach <<<Verfolgungswahn>>> – Außerdem existierte zu diesem Zeitraum kein sozialversicherungspflichtig beschäftigtes Personal  Außerdem ist Frau Monja Sara, die sich mit Frau Zahner als Gast abwechselnd die Klinke in die Hand gegeben hat und Frau Elke Peer in den Kreis der Verdächtigten geraten, seine Privaträume durchwühlt zu haben. Die Noch Ehefrau hat in einer Sternausgabe 07/2018 einen Artikel über Paranoide Schizophrenie gelesen. Sie glaubt, dass sehr viel in ihm angelegt ist. Sein ältester Sohn zu dem Franz keinen Kontakt mehr hat, sei Schizophren.

Die ehemalige Kundin der Yubfamilie und Freundin von Frau Zahner, damalige Schmerztherapeutin Christine Sayler, hat via whatApp Voicemail vermutet, dass Franz Häderer möglicherweise Dement sein könnte.

Rufmord und Wahnvorstellungen.PDF  PsychosektenWahnsinn.PDF Beweise für Repressalien.PDF Zeugenaussage Elke Peer.PDF Frau Sayler Keim über Franz Häderer.PDF Christine Häderer über den Noch Ehemann.PDF Beschwerde beim Tourismusamt SantaCruz.PDF Ich habe mich mit meiner Vermieterin sehr gut verstanden. Frau Häderer war froh, das sie mit jemanden reden konnte, der sie verstanden hat. Sie hat mir davon berichtet dass die ständigen Damen, die sich auf der Finca 3 Palmeras die Klinke in die Hand gegeben haben, die Nase voll hat. Damit meinte Sie Frau Tanja Budnick, Frau Monja Sara und zuletzt Frau Zahner, sowie wegen dem Sektenfanatismus, waren die Hauptgründe für die Scheidung waren. Sie hatte selbst Angst vor Ihrem Noch Ehemann, den Sie als Gladiator bezeichnet hatte, weil er sogar der eigenen Familie angedroht hat, sie fertig zu machen. Leider sind die 20. Jahre Zugehörigkeit bei der umstrittenen Sekte Universelles Leben – die sie mit Ihrem Ehemann Franz, der damals für den Frankfurter Raum zuständig war, leider auch nicht ganz spurlos an ihr vorbei gegangen. Wir haben uns solange gut verstanden bis das Thema Schadensersatz aufkam. Christine Häderer hat alle Zeugen kontaktiert. Frau Zahner hat vor dem Landgericht unter Zeugen aller Anwesenden stolz erzählt, dass sie sich jetzt auch mit Christine Häderer angefreundet hat. Rückendeckung durch meine Vermieterin.PDF Quelle: WhatsAPP [08:54, 29.3.2018] CHäderer: Meine Aufgabe in diesem Spiel ist: Nicht zu manipulieren [08:55, 29.3.2018] Frank Ricardo: Ich weiß, Du hast ein gutes Herz….. [09:00, 29.3.2018] CHäderer: Ich bin durch viele Inkarnationen anders gelaufen. Jetzt geht es darum, es in reinem Herzen durchzustehen. Ich bin aus dem Schlachtfeld Franz ausgestiegen. Er scheinbar noch nicht, sondern hat sich einen Nebenschauplatz aufgemacht.Wer siegt – die Frage ist jedoch, ob im großen Ganzen es überhaupt ein Sieg wichtig ist – entscheidet sich nicht auf dieser Materie. Es gibt eine höhere Gerechtigkeit  Sei Dz und bleibe in Deinem gerechten Herzen und ziehe Fir nicht so viel rein, was Dir nicht gut tut. >>>>Ende der Beweisführung Fortsetzung der E-Mail>> außerdem die Zusendung von sexuellen Inhalten > Videos und Fotos per Whatsapp an ihn *obwohl er sie aufgefordert hat, dies > zu unterlassen (Kommentar: Weder Frau Zahner noch Franz Häderer wurden von mir in keinster Weise jemals sexuell belästigt – Wo bitte sind denn die Video und Foto Beweise? Wenn ich von jemandem eine irgendeine WhatsApp (Text, Bild oder Video) bekomme was ich nicht will, reklamiere ich das per WhatsApp und blockiere denjenigen) Es wird ohne schuldbewustsein gelogen, bis sich die Balken biegen. >>Kommentarende Fortsetzung:>>> )>>> Deswegen und um diese unangenehme Situation auf friedliche Art und Weise > beizulegen , ohne die Hilfe der Polizei oder der Gerichtsbarkeit zurück > greifen zu müssen, beauftragen mich „HERR HÄRDERER UND FRAU SILVIA ZAHNER“ Kommentar: (Im Anwaltsschreiben vom 23.04.2019 lässt Frau Zahner mitteilen: „Zu der von Ihnen beanstandeten E-Mail der spanischen Rechtsanwältin Grace Armstrong halten wir fest, dass diese nicht von unserer Mandantin beauftragt wurde und die E-Mail nicht von unserer Mandantin veranlasst wurde“ Zitat Ende….Aus Angst vor Konsequenzen versucht Frau Zahner  sogar Rechtsanwältin Grace Armstrong als Lügnerin darzustellen.   >>>Kommentarende: Fortsetzung >>> Sie aufzufordern, dem ich in dieser E-Mail nachkomme, *unverzüglich*. > spätestens jedoch bis zum 15.02.2018 um 12:30 h, den Unterbringungsbetrieb zu verlassen*  In diesem Fall wird Ihnen der > Differenzbetrag zurückerstattet, den Sie im voraus für ihren Aufenthalt bis > zum 28.02.2018 bezahlt haben Im gegenteiligen Fall müssten wir auf die Unterstützung der entsprechend >  kompetenten Stelle zurückgreifen, mittels Anzeige der vorgenannten > Tatbestände bei der zuständigen Dienststelle der Guardia Civil oder der Nationalpolizei      >> >>> (ENDE der E_MAIL) <<<<< Kommentar: (Was hier passiert, ist ohne richterliches Urteil – ein No Go – Falschbehauptungen von FRAU ZAHNER UND FRANZ HÄDERER werden wie in einem richterlichen Urteil als Tatsache beschlossen  -Ein frei erfundenes Fehlverhalten wird zur Handelsware: Entweder ich ziehe aus und bekomme mein Geld zurück ODER es wird meine Miete unterschlagen und eine Strafanzeige gegen mich fingiert um eine Druckkündigung zu erzwingen – Dieses Erpressungsschreiben ist mir nicht mal ordentlich zugestellt worden. Stattdessen wurde es an den Server der Firma BrainLight GmbH geschickt, auf den mein Chef zugriff hat, um den Erpressungsdruck zu maximieren. Herr Härderer kannte meine Private E-Mail nachweisbar. Wir haben nachweisbar zuvor niemals anders kommuniziert – Um mich gegen Frau Zahners Falschbehauptungen und Rufmord zu wehren, war ich gezungen die Kölner Kanzlei Prof. Dr. Ralf Höcker, die aus dem Fall Jörg Kachelmann bekannt sind zu beauftragen! Abmahnung.PDF Antwort auf Frau Zahners Klageerwiderung.PDF Letztes Schreiben vor der Verhandlung:PDF  Am 13.02.2019 hat die Güteverhandlung vor dem Landgericht in Aschaffenburg stattgefunden. Ich habe den Vorstand von Main Musical e.V. zu dieser öffentlichen Sitzung eingeladen. Die Richterin Frau Brunner hat beiden Parteien einen Vergleich empfohlen und Frau Zahner die Unterzeichnung einer Unterlassungs-Erklärung ihre Behauptungen. Das Problem dabei ist, dass die auf Teneriffa gestellte Strafanzeige von Frau Zahner auf die von mir beklagte Falschbehauptungen basieren. Frau Zahner wurde zum Zeitpunkt ihrer Anzeigestellung rechtlich belehrt, dass ihr eine Strafe droht, wenn ihre Beschuldigungen nicht der Wahrheit entsprechen. Da sie also auf Teneriffa bei ihren Behauptungen aus Angst vor einer Strafe wegen Falschaussagen bleibt, ist die Spanische Justiz verpflichtet diesen Fall vollständig aufzuklären. Deshalb ist in Spanien das Hauptverfahren beschlossen worden. Was bedeutet, dass es auch vor dem Landgericht in Aschaffenburg weitergeht. Ich habe vor dem LG gesagt, dass ich zeitversetzt Frau Zahner in Deutschland und auf Teneriffa zur Rechenschaft ziehen werde. Da wird ihr auch keine Zweckfreundschaft mit meiner Vermieterin Frau Häderer oder unsere ehemalige Seminarkundin helfen. Lügen haben kurze Beine. Anklageschrift.PDF Beschluss zum Hauptverfahren.PDF Meine Rektion: Verteidigungsschrift.PDF Adressmitteilung.PDF Als Zeugen wird Franz Häderer benannt, also der Auftraggeber von Frau Armstrongs E-Mail – den Frau Zahner vor dem Landgericht Aschaffenburg als Choleriker bezeichnet hat und die begünstigte Nachmieterin Tanja Budnick der Guanchenstube, Frau Tanja Budnick, die angebliche Hausangestellte von Herrn Häderer, die aber von keinem Dienstverhältnis weiß. Trotz aller Risiken die jedes Gerichtsverfahren beinhaltet, freue ich mich darauf mich darauf Frau Zahners Lügen zu widerlegen. Frau Zahner hat ein Annäherungsverbot beantragt. Es hat niemals eine Annäherung gegeben. Unsere letzte Begegnung war am 13. Februar 2019 und davor Anfang Februar 2018 auf der Finca Tres Palmeras. Unsere letzte Unterhaltung handelte von Frau Monja Sara, die Frau Zahner laut eigener Aussage nicht kennen will. Richtigstellung angeblicher Annäherungsversuche von Dr.Conrad „Ich habe noch niemals in meinem Leben irgendeine Frau auf irgendeine Weise sexuell belästigt- schon gar nicht Frau Zahner. Nicht nur, weil Frau Zahner weder mein Typ noch Jahrgang ist, nicht nur weil ich eine attraktive Lebenspartnerin habe, sondern weil mein Frauenbild nicht mit den Behauptungen von Frau Zahner übereinstimmt , ich nicht kriminell veranlagt bin und mein Lebenswandel und Leumund einwandfrei ist. 1. Ich habe eine attraktive Lebenspartnerin. Aber auch wenn ich Single wäre, käme Sie niemals in Frage Kein Mensch hat sich selber gemacht. Frau Zahner ist grundsätzlich nicht meine Altersklasse und Typ 2. Ich habe einwandfreies Führungszeugnis und zahlreiche Leumundszeuginnen ein Fotomodel aus Prag 3. Ich hatte keinen Grund, durch ein Fehlverhalten meinen Mietvertrag zu riskieren 4. Dir Wohnbereiche waren getrennt und Nachts abgeschlossen 5. Ich war nachweisbar die meiste Zeit über unterwegs. Entweder mit Bettina Hofmann oder bei einer Bekannten im Süden. Als Kölner Karnevalist war ich jeden Tag im Carneval unterwegs. Als Häderer Psychokrieg gegen mich immer schlimmer wurde, war ich nur noch zum Schlafen und Essen in der Guanchenstube. Ich lebe mit der Vereinsgründerin von Yoga und Bewegung für die ganze Familie, Frau Bettina Hofmann, seit sieben Jahren in einer Lebensgemeinschaft. Bettina Hofmann kennt Frau Zahner persönlich. Frau Zahner hat Bettina Hofmann nach einem gemeinsamen Ausflug in den Teide Nationalpark zum Vollmond gucken mit Franz Häderer und mir am 2. Januar 2018 – ihre Visitenkarte mit dem Vereinssitz von Mainmusical e.V. persönlich überreicht. 

WhatsApp Beweis….die Damen kannten sich recht gut. [22:23, 17.1.2018] Silvia Zahner: Hallo Frank,​Bettina hat mir eine Yoga DVD geschenkt, darauf sieht man, dass deine „Nuss-Armbänder“ gleich lang sind.​Gruß Silvia Bettina Hofmann ist Eidzeugin, dass Frau Zahner ihr persönlich erzählt hat, dass Herr Häderer ihr damals eine Zukunft auf der Finca Tres Palmeras versprochen hat, sobald die Ehescheidung vollzogen ist und dass sie wegen ihrer Privatinsolvenz eigentlich gar kein Geld hat um auf Teneriffa zu überwintern. Aber Herr Häderer lässt sie in einer Work and Travel in seinen Privaträumen günstig wohnen. Frau Zahner war vor dem Landgericht so frech, dass sie meine 8. Leumundszeuginnen, darunter ein Fotomodel aus Tschechien, möglicherweise lügen würden. Frau Zahner konnte nicht wissen, dass ich mit Edda Schubert, der Übersetzerin schon längere Zeit befreundet bin. Der einzige Grund warum der getrennt lebende Eigentümer der Finca Tres Palmeras „Franz Xavier Häderer“ meinen Zeitmietvertrag, nach zahlreichen Schikanen und Repressalien vorzeitig beenden wollte, ist seine angebliche Hausangestellte Frau Tanja Budnick.PDF – die als meine Nachmieterin benannt wurde. Nachmieterin:PDF Weil es unmöglich war einen Zeitmietvertrag gegen meinen Willen vorzeitig zu kündigen und ich die Rückendeckung meiner Vermieterin hatte, blieb Herrn Häderer nur ein Weg um eine Druckkündigung zu veranlassen. Dies wäre ohne die Falschbehauptungen von Frau Zahner nie möglich gewesen. Ich habe meine Wohnung in der Guanchenstube auf der Finca Tres Palmeras nicht verloren weil ich Frau Zahner belästigt habe.- Sondern ich habe meine Wohnung verloren, weil dies Frau Zahner zugunsten Herrn Häderer so behauptet hat. Dies hat Frau Zahner in ihrer Klageerwiderung bekräftigt. „Sie habe die E-Mail an Frau Armstrong nicht in Auftrag gegeben.“ Herr Häderer hat die Rechtsanwältin Frau Armstrong als der Auftraggeber bezahlt. In der Güteverhandlung vor dem Landgericht in Aschaffenburg am 13. Februar 2019 hat Frau Zahner zugegeben, dass Franz Häderer ein Choleriker ist. Franz Häderer hat der Monja das geliehene Geld nicht zurückgegeben. Diese Worte richtete Monja Sara (Monika Sarsin) (+49 17x 2130 6xxx) am 15. Februar 2018 um 04:27 Uhr an alle Mitglieder der WhatsApp Gruppe von Freunde des Lichts (+ 34 603 3415 00) Liebe Freunde des Lichts Ja! Es ist wohl in Ordnung Misstrauen und wenig Mitgefühl für andere zu haben, um sich selbst zu schützen! Ja, selbst ein Mensch, wie franz häderer der als besonders Gottgläubig und Fromm auffällt, ist nach meiner Erfahrung, jemand der es nötig hat die emotionale Schieflage anderer auszunutzen um sich damit die Taschen zu füllen. Ich habe seine nette Seite erlebt, mit Worten, wie er möchte mir helfen, du kannst bei mir wohnen, du kannst bei mir arbeiten… und auch sonst war er sehr bemüht um mich. Ich nahm sein Angebot an, und hab ca 2 mal 2 Wochen bei ihm gewohnt und gearbeitet. Er kam im Oktober in eine finanzielle Notlage und er bat mich inständig darum, da lebte ich schon wieder in Berlin, ihm 3000 zu leihen. Aus Mitgefühl und weil ich daran glaubte dass er ehrlich sei, überwies ich es ihm, Rückzahlung zum 30.1.18. 1111 EUR will er behalten!
Obwohl er, wie er sagt zahlen könnte, möchte er nicht! Er denkt sich Dinge aus, die seiner Meinung nach, genug Gründe sind mir mein Geld vorzuenthalten. Diese Gründe sind z.b. nachträglich! Miete oder Geld für die Aufbewahrung, etc. so etwas war nie vereinbart oder besprochen worden! Ich bin schwer enttäuscht von diesem Menschen und möchte mit diesen schreiben andere vor den gleichen Fehlern warnen! Mitgefühl und Hilfsbereitschaft können Türöffner für Betrüger jeder Colour sein! Ich bin seit 3 Jahren nicht arbeitsfähig, da ich das schlimmste erfahren musste was eine mutter erfahren kann… ich wollte hier auf Teneriffa ein neues Leben beginnen und wieder zu Kräften kommen…war wohl nicht misstrauisch und hart genug um mit Charakteren wie franz häderer zu rechnen, die es verstehen, eine emotionale Schieflage zu ihren Gunsten zu nutzen. Entschuldigt Bitte diese unschöne und wenig lichtvolle Mitteilung. Sie hat den Zweck, Freunde, seid nicht zu naiv! Und die Menschen sind nicht immer das was sie zu sein scheinen! Nehmt Euch in Acht! Alles Gute! Monja Laut Monja Sara hat Franz Häderer ihr die 1100 € nie zurückbezahlt. Ob dies die Noch Ehefrau Christine Häderer getan hat, weis ich nicht. Auf jeden Fall hat sich Frau Häderer sehr rührend um Monja Sara gekümmert. Frau Häderer war kein Fan davon, dass Monja Sara wegen einer tatsächlichen sexuellen Nötigung eine Strafanzeige gegen den Noch Ehemann stellt. [17:56, 16.2.2018] CHäderer:  war ein gutes Gespräch mit Monja, sie braucht emotionale Hilfe. Auch energetische hab ihr jemand empfohlen, die auf Teneriffa diese hat mich in meinem Prozess auch unterstützt. [21:48, 16.2.2018] CHäderer: Aber die Monja verkraftet das jetzt nicht. Sie müsste da auch aussagen. [21:49, 16.2.2018] CHäderer: Die muss zu Kräften kommen. Frau Zahners Aussage vor dem Landgericht, dass Herr Häderer ein Choleriker ist, deckt sich mit  Repressalien gegen Bettina Hofmann und besonders gegen mich. BeweiseRepressalienZeugenaussage Elke PeerInfoVermieterin (mit neuer Hausherrin ist Frau Zahner gemeint) Frau Häderer über Franz Häderer – der Frau Zahners Zeuge sein will Quelle whatsAppAudio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Was denkt die Noch Ehefrau und Christine Sayler über Franz Häderer? AusagenChristineHädererAussagenSaylerKeimFreundeDesLichtsCHäderer (Herr Häderer droht dem eigenen Sohn an, die Familie fertig zu machen) RückendeckungVermieterin  Frau Sayler unsere ehemalige Kundin der Yubfamilie – jetzt Freundin von Frau Zahner Frau Häder über die Zeitungsinserate ihres Mannes „Freunde des Lichts“ Frau Häderer war es leid, dass ihr Mann die Spiritualität missbraucht hat um Frauen kennenzulernen Frau Häderer bestätigt was Frau Zahner gesagt hat. Franz Häderer ist ein Choleriker vor dem sie Angst hatte und mich nach einem heftigen Konflikt mit Herr Häderer um Hilfe gebeten hatte. [15:17, 1.2.2018] Silvia Zahner: Hallo Frank Bitte ruf mich doch mal an. Ich brauche deine Hilfe. Silvia Inszenierter Personenschutz Bedarf für Frau Zahner Der Lebenspartner von Elke Peer aus dem Zeugenschreiben ist ein pensionierter Polizeibeamter. Frau Zahner lebte zu jederzeit sicher auf der Finca Tres Palmeras. Die von Frau Zahner erfundene nächtliche Begegnung hat es nie gegeben, weil sie in den Privaträumen von Franz Häderer wohnte und das Hauptgebäude Nachts sowieso abgeschlossen war, weil Franz Häderer ständige Vermutungen hatte, dass ihm jemand GeldSchokolade oder Gasflaschen gestohlen hat. War die Eingangstüre seiner Privaträume Nachts und in seiner Abwesenheit immer verschlossen. 

Da ich auf der Finca Tres Palmeras in Guanchenstube mit Außenküche und WC wohnte, war ich völlig Autark. Ich war den ganzen Tag über mit Bettina Hofmann unterwegs oder war wetterbedingt im Süden der Insel bei der Zeugin Jana Svata oder ich war im Carneval 2018 unterwegs. LuftbildFincaTresPalmeras.PDF Leider wurde ich beim Zugang zur Guanchenstube von Franz Häderer häufig angepöbelt, zum Auszug aufgefordert und mit Schlägen bedroht (Videobeweis vorhanden). Mit dem anheuern von einem angeblichen Personenschutz handelte es sich um Alejandro Miguel Garcia, der in Deutschland tatsächlich als Personenschützer gearbeitet hatte. Eine Visitenkarte oder die das Zeigen eines Dienstausweises Ausweises ist nie erfolgt. Herr Garcia wurde von seinem Bekannten Franz Häderer um Hilfe gebeten, dass sein Feriengast Frau Zahner angeblich sexuell belästigt wird. Es ist ganz normal, dass Herr Garcia bei diesen Schilderung helfen wollte. Er wurde mit Falschaussagen informiert, woraus er nur Falsche Schlüsse ziehen musste. Da Franz Häderer nachweisbar von meinem Rückflugtermin nach Deutschland schon seit Dezember 2017 wusste, konnte man den Flugtermin von Frau Zahner genauso legen, dass es so aussieht, als würde ich Frau Zahner verfolgen und sie deshalb einen Personenschützer bräuchte. Dieses falsche Spiel hat Herr Alejandro Garcia erst später verstanden und sich zurückgezogen. Herr Garcia wird in keinster Weise eine bedrohliche Situation für Frau Zahner bestätigen können. Das können nur Frau Zahner und Herr Häderer. Auffällig ist, dass Frau Zahner Herrn Häderer trotzdem verteidigt, obwohl sie ihn vor Gericht als das was er ist, als Choleriker bezeichnet hat. Dies ist neben der Vorliebe für Frauen einer der Scheidungsgründe von Frau Häderer. 

Mit solchen Schikanen hatte ich zu tun. Mit dem anheuern von einem angeblichen Personenschutzes handelte es sich um Alejandro Miguel Garcia, der in Deutschland tatsächlich als Personenschützer gearbeitet hatte. Eine Visitenkarte oder die das Vorzeigen eines Dienstausweises Ausweises ist nie erfolgt. Herr Häderer hatte mir nach seiner Druckkündigung, die er mit Hilfe von Frau Zahner erreichen konnte im Süden der Insel eine Unterkunft (90 Km Entfernung) angeboten.  Damit es glaubwürdiger nach einer angeblichen Belästigung aussieht. Das sind üble Methoden eines ehemaligen Sektenleiters von Universelles Leben. Da mein Vermieter Franz Häderer meinen Hinflug nach Köln bereits seit November 2017 weiß (Zeugin Bettina Hofmann, hat er Frau Zahners Rückflug auf den gleichen Tag legen können, sodass es so aussieht, als ob ich Frau Zahner stalken würde und sie deswegen einen Personenschützer braucht. Flugbuchung11/17_CGN.PDFQuelle: WhatsApp Alejandro Garcia – Der von Herrn Häderer beauftragte Personenschützer [18:59, 17.3.2018] alejandro: Wann fliegst am Montag?​[19:38, 17.3.2018] Frank Ricardo: Wofür ist das wichtig?​[20:05, 17.3.2018] Frank Ricardo: Es ist interessant dass Du das fragst ​[20:14, 17.3.2018] Frank Ricardo: Warum/es für Dich wichtig ist zu wissen- wann ich am Montag nach Deutschland fliege?​[20:26, 17.3.2018] alejandro: Interessant weil ich lachen musste, da ihr alle am Montag fliegt…​Also aus reiner Neugier ​Was tatsächlich passierte In meiner Beschwerde beim Tourismusamt in Santa Cruz vom 20. April 2018 steht was wirklich auf dieser Finca Tres Palmeras abging. Frau Zahner behauptete vor Gericht Monja Sara nicht zu kennen. Auch das ist gelogen. BeschwerdeHädererTourismusamtSantaCruz

Dieser ursprüngliche Mietstreit ist im Februar 2018 auf Teneriffa auf der „Finca Tres Palmeras“ entstanden. Die sich in Scheidung befindlichen „Eheleute Franz und ChristineHäderer“ sind die Vermieter dieser Finca, die als Beherbergungsbetrieb im Norden Teneriffas sowie Gesellschafter der Firma Renofloor GmbH in Üttingen.

Franz Xavier Häderer lebt seit Jahren dauerhaft auf Teneriffa und seine Noch Ehefrau Christine Häderer die zum 14. Februar 2018 offiziell die Scheidung eingereicht hat, in Uettingen. Beide haben in der Vergangenheit lauf eigenen Aussagen über 20 Jahre in der Würzburger Sekte Universelles Leben als aktive Mitglieder verbracht. Universelles Leben ist jedoch umstritten, was ich erst später rausgefunden habe. „Universelles Leben Das Seelenkartell Die geheimen Machenschaften einer Sekte“ und „Weltuntergang bei Würzburg von Michael Hitziger“ Ich habe meinen damaligen Freund und  Vermieter  Franz Häderer durch eine Empfehlung von Frau Ingrid Kirchhoff kennengelernt. Franz veranstaltete auf seiner Finca  ein Gruppentreffen von „Freunde des Lichts“ ein unabhängiger Ableger von Universelles Leben. Franz Häderer wurde laut Aussagen meiner damaligen Vermieterin Christine Häderer bei Universelles Leben e.V. abgewählt, was er nie wirklich verkraftet hat. Des hat Franz Häderer auf Teneriffa seine eigene Gruppe gegründet. Da ich mich im Kontext unserer Vereinsseminare für Wissenschaft und Spiritualität interessiere, empfand ich diese Treffen anfangs als Bereicherung. Die Yubfamilie e.V. hat im September 2017 die Ausbildung zum Quantenpraktiker mit Dr. Michael König in der Residencial Rolando, die gegenüber der Finca Tres Palmeras liegt veranstaltet. Daran hat auch unsere damalige Kundin Christine Sayler-Keim, die zum damaligen Zeit noch Schmerztherapien angeboten hat,erfolgreich teilgenommen. Der Ehemann von Frau Sayler ist Wolfgang Keim, der in Lennigen als Vermögensberater für die DVAG tätig ist. Durch das Einwirken von Frau Zahner kam es zu einer Anfeindung mit den Eheleuten. Zweifelhafte Zeugen Frau Zahner hat vor dem Landgericht die Zeugen Eheleute Sayler-Keim benannt. Es ist bedauerlich, dass durch das Einwirken von Frau Zahner die Freundschaft zu unserer Seminarkundin zerbrochen ist. Weil es Frau Zahner gelungen ist, die ambivalente Frau Sayler mit in diese Sache mit hineinzuziehen. Nach einem geplanten gemeinsamen Treffen, der Eheleute Sayler Keim, Frau Zahner, Herrn Häderer und ich, wollen die Eheleute bezeugen können, dass ich Frau Zahler belästigt hätte. Herr Keim hat mich angeblich zur Seite genommen, um mich darauf aufmerksam zu machen dies nicht zu tun. Tatsächlich Tatsächlich kam Franz Häderer gar nicht in die benachbarte Ferienwohnung „Residencial Rolando“ rüber, weil er ein Kaminfeuer für den späteren Abend mit Frau Zahner vorbereitet hat. Somit waren wir zu viert. Wir haben Alkohol getrunken. Es kam zu einer Diskussion, wo seine Ehefrau Christine Sayler, die unserer Vereinsfortbildung teilgenommen hat, dass man für Schmerztherapien unbedingt eine Heilerlaubnis haben muss. Da nahm ich Wolfgang Keim von Mann zu Mann zur Seite und habe ihm gesagt, dass er nicht so leichtsinnig sein soll. Als ich Anfang April bemerkt habe, dass die Eheleute sich auf die Seite von Herrn Häderer und seiner Freundin Frau Zahner geschlagen hatte, habe ich die fehlende Heilerlaubnis von Frau Sayler angezeigt. 1. GesundheitsamtCSyler2.HeilerlaubnisAbmahnung_VSW3. WettbewerbszentraleSaylerKeim4.RA Schreiben

Es liegt auf der Hand, dass die Eheleute jetzt aus Rache versuchen der Frau Zahner mit eigenen zu helfen. Dies wird die Yubfamilie e.V. zeitversetzt in Zivilrechtlichen Klagen behandeln. In meiner Beweisen wird schnell deutlich, dass hier gelogen wird bis ich die Balken biegen Beweisführung Frau Zahner hat vor dem Landgericht in Aschaffenburg gesagt ich hätte alle ihre Zeugen angezeigt. Nein das habe ich nicht, weil es keine Zeugen für diese Falschbehauptungen gibt. Ich habe ihre verbündeten Freunde angezeigt. Das sagt Christine Häderer über ihren Noch EhemannAudio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.Das sagte Frau Häderer über Frau Zahner: 

WhatsApp von Christine Häderer  [19:41, 15.2.2018] Frank Ricardo: Ja – Wir kennen ihn ja  [23:05, 15.2.2018] Frank Ricardo:  [07:07, 16.2.2018] CHäderer: Na ja wenn sie ihm gefällt, sie hat ja ein Streberkinn, sehr dominierend. Wichtig ist, dass sie ihm zur Verfügung steht, wenn er will. Diese Eigenschaft hat sie ja schon begriffen. [07:07, 16.2.2018] CHäderer: Ich wünsche Dir alles Gute für heute. [07:08, 16.2.2018] CHäderer: Ich spüre, ich muss mich am Abend wieder selbst schützen, [07:08, 16.2.2018] CHäderer: Vor dieser Franz Aktionen (Mein Kommentar: telefonisch hat mir Frau Häderer immer wieder davon berichtet dass sie Angst vor ihrem Mann hat, der die ganze Familie in seiner Wut und Angst kaputt machen will. Im September 2017, musste sie sich polizeilichen Schutz auf ihrem Firmengelände im ehelichen Haus verschaffen)  

Das Weltbild von Universelles Leben war neben spiritueller Scheinheiligkeit Gesprächsthema bei den Gruppentreffen von Freunde des Lichts unter der Leitung von Franz Häderer. Das Gruppenmitglied Bernd Theophil ist bekennender Reichsbürger, der seinen Einfluss probierte. Der Vermögensberater Wolfgang Keim, baute immer wieder eine Brücke, wie man dem System das bald untergehen wird, mit Steuern nicht stärken sollte. Franz Häderer sprach immer wieder von einer Zeitenwende und der kommenden Neuen Zeit. Gottes Reich

Von Franz Häderer via whatsapp (0034 634 307527) [14:50, 7.6.2017] Franz: Was ist Deutschland?

 Deutschland ist, wenn wegen 12 Gramm Gras die Polizei mit „Gefahr in Verzug“ deine Wohnung stürmt, aber wegen 12 getöteten Menschen erst mal ein Durchsuchungsbefehl ausgestellt werden muss!

 Deutschland ist, wenn dieser Durchsuchungsbefehl aufgrund von Schreibfehlern dann ungültig ist!

 Deutschland ist, wenn Du 5 Identitäten besitzen kannst, aber Dein Fahndungsfoto mit einem schwarzen Balken versehen ist!

 Deutschland ist, wenn Du wegen Nichtzahlung von GEZ-Gebühren in den Knast gehst, aber als vorbestrafter Sexualstraftäter auf freiem Fuß bist!

 Deutschland ist, wenn Du als Hartz IV- Empfänger alles offenlegen musst, aber als Asylforderer noch nicht mal einen Pass brauchst, um Dich zu identifizieren!

 Deutschland ist mit solchen Politikern in der Verantwortung, einfach nur am Ende!

 So schade und traurig, aber auch wütend:

 Deutschland ist, wenn wegen 12 Gramm Gras die Polizei mit „Gefahr in Verzug“ deine Wohnung stürmt, aber wegen 12 getöteten Menschen erst mal ein Durchsuchungsbefehl ausgestellt werden muss!

 Deutschland ist, wenn dieser Durchsuchungsbefehl aufgrund von Schreibfehlern dann ungültig ist!

 Deutschland ist, wenn Du 5 Identitäten besitzen kannst, aber Dein Fahndungsfoto mit einem schwarzen Balken versehen ist!

 Deutschland ist, wenn Du wegen Nichtzahlung von GEZ-Gebühren in den Knast gehst, aber als vorbestrafter Sexualstraftäter auf freiem Fuß bist!

 Deutschland ist, wenn Du als Hartz IV- Empfänger alles offenlegen musst, aber als Asylforderer noch nicht mal einen Pass brauchst, um Dich zu identifizieren!

 Deutschland ist mit solchen Politikern in der Verantwortung, einfach nur am Ende!

 So schade und traurig, aber auch wütend!

Neue Beiträge