Termin: 25. und 26. Juli 2018 Ort: Pauenhof

Stärke Deine Lebensenergie mit Selbsthypnose und dem Besten aus Yoga, TaiJi und Qigong

Mit dem Hypnosecoach Frank R. Nettekoven

12188977_903385603072245_8974076208458031773_n

Einführung in die Techniken der Selbsthypnose

Selbsthypnose ist ein wirksames Werkzeug der persönlichen Veränderung. Durch den veränderten Bewusstseinszustand während der Selbsthypnose wird das Gehirn empfänglicher für Suggestionen. Auch innere Bilder lassen sich in diesem Zustand leichter aufbauen und entfalten eine größere Wirkung, weil das Unbewusste als innerer Experte und Lenker unseres Lebens effektiver angesprochen werden kann. In diesem Einführungs- seminar lernen Sie, wie Sie sich selbst in den hypnotischen Trance Zustand versetzen und die Selbsthypnose nutzen können. Sie lernen machtvolle Suggestionen und Bilder einzusetzen und das Können und Wissen Ihres Unterbewussten zu nutzen.

 

Yogonga ® Der Weg zur Achtsamkeit

„In der Ruhe liegt die Kraft“

Yoga, Tai Chi und Qigong bauen Stress ab, sorgen für Entspannung und fördern die Gesundheit. Mit Yogonga ist nun eine neue Form der Körperarbeit entstanden, die die besten Elemente der drei uralten asiatischen Bewegungsformen kombiniert. Die fließenden und harmonischen Yogonga-Bewegungen sind leicht zu erlernen, dabei aber äußert effektiv, denn sie verbinden sanfte Körperarbeit mit Atemtechniken und Bewegungsmeditation. So lässt Yogonga den Körper zur Ruhe kommen, wirkt gegen den Stress des Alltags, stärkt die Konzentration und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Das Programm besteht aus 8 Übungsreihen und eignet sich für Menschen jeden Alters.

Wochendseminar
Dozent: Frank Nettekoven
Teilnehmerzahl: maximal 16 Personen

Ort: Buddhistischer Pauenhof e.V. – Sonsbeck NRW

Preis p. Person: 199 €  zuzuüglich Unterkunft und Verpflegung
Preis pro Paar: 350 €

Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr

Donnerstagabend: Ankommen und Kennenlernen –
Freitag: Seminarbeginn